Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

News

  • Call for Abstracts: International QCA Paper Development Workshop 2021
    The International QCA Paper Development Workshop 2021 provides a unique platform for researchers... [more]
  • Courses winter term 2021/2022
    During the upcoming winter semester, the Jackstadt Center for Entrepreneurship and Innovation... [more]
  • Courses summer term 2021
    During the upcoming summer semester, the Jackstadt Center for Entrepreneurship and Innovation... [more]
  • Call for Abstracts: International QCA Paper Development Workshop 2020
    The International QCA Paper Development Workshop 2020 provides a unique platform for researchers... [more]
  • „Jahr100Wissen“: Das Familienunternehmen Jackstädt – ein lokal verwurzelter Weltkonzern
    In der Reihe „Jahr100Wissen“ beschäftigen sich Wissenschaftler*innen der Bergischen Universität mit... [more]
go to Archive ->

Proseminar Innovations- und Bildungsökonomie

Das Proseminar Innovations- und Bildungsökonomie bereitet Studierende auf das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit vor. Dazu beinhaltet das Proseminar eine Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, die die folgenden Themen abdeckt:

 

- Literaturrecherche

- wissenschaftliches Schreiben

- Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten

- Struktur und Inhalt der Einleitung

- Auswahl und Anwendung von themenrelevanter Theorie, Formulieren von Hypothesen

- Zusammenfassung empirischer Artikel

 

Außerdem beinhaltet das Proseminar eine Einführung in ausgewählte Themen der Innovations- und Bildungsökonomie sowie eine Einführung in empirische Forschungsmethoden, die zur Analyse der abzuleitenden Hypothesen geeignet sind. Die Themen für die Hausarbeiten werden in der ersten Veranstaltung vergeben.

 

Ablauf

Aufgrund der schwer absehbaren Entwicklung der COVID-19/Coronavirus-Krise und deren Auswirkungen auf den Lehrbetrieb im Sommersemester 2020, wird das Proseminar Innovations- und Bildungsökonomie in diesem Semester als reine Online-Veranstaltung durchgeführt. Der Ablauf des Seminars wurde an den verschobenen Semesterstart auf die Woche vom 20.04.2020 angepasst. Ursprünglich geplante Präsenztermine werden als Online-Kurse durchgeführt.

In der ersten Veranstaltung am 23.04.2020 werden das Seminarkonzept, die Ziele des Seminars und die Themen der Hausarbeiten vorgestellt. In dieser Veranstaltung sollen grundlegende Fragen besprochen werden, die den Seminarteilnehmern den Einstieg in das Seminar erleichtern. Dazu werden der Umfang und die Formatvorgaben der Disposition und der Seminararbeit präsentiert. Bestandteil der ersten Veranstaltung ist außerdem eine Einführung in die Literaturrecherche.

Im Anschluss an die Einführungsveranstaltung geben die Studierenden Präferenzen für Themenbereiche an. Die Themen werden einzeln vergeben. Die Abgabefrist für die Themenwahl ist der 24.04.2020. Die Themenzuteilung wird am 27.04.2020 in Moodle publiziert. Ab diesem Termin beginnt die Bearbeitungszeit.

In den folgenden Veranstaltungen am 30.04.2020, 07.05.2020 und 14.05.2020 werden Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und die für die Seminararbeit notwendigen theoretischen und methodischen Grundlagen erarbeitet.

In der Woche vom 11.-15.05.2020 wird den Studierenden empfohlen einen Betreuungstermin zu vereinbaren.

Am 22.05.2020 reichen die Studierenden eine Disposition ein. Die Disposition beinhaltet einen Entwurf der Gliederung der Hausarbeit, fasst den Stand der wissenschaftlichen Literatur zum Thema zusammen und enthält einen Entwurf der Hypothesen. Die Dispositionen sind in elektronischer Form (als PDF) bis um 12 Uhr (mittags) im Moodle-Kurs abzugeben. Anschließend ist eine gegenseitige Beurteilung in Form eines Peer-Feedbacks bis zum 26.05.2020 auf Moodle einzureichen.

In der darauffolgenden Woche wird den Studierenden empfohlen einen Betreuungstermin zu vereinbaren.

Die Abgabe der Seminararbeit und der Präsentation erfolgt am 10.07.2020. Die Seminararbeiten sind in elektronischer Form (als PDF) bis um 12 Uhr (mittags) im Moodle-Kurs abzugeben.

Die Präsentationen finden am 16.07.2020 statt.

 

Link zum Moodle-Kurs

https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=19256

Bitte schreiben Sie sich in den Moodle-Kurs ein. Weitere Informationen zur Veranstaltungen werden nur über Moodle kommuniziert.

 

 

Alle Termine im Überblick (Vorläufige Terminplanung)

23.04.2020 Einführungsveranstaltung

24.04.2020 Themenwahl

27.04.2020 Themenzuteilung

30.04.2020 Literaturrcherche und -verwaltung

07.05.2020 Aufbau und Inhalt der Seminararbeit

11.-15.5.2020 Individuelle Betreuungstermine

14.05.2020 Methodische und theoretische Grundlagen

22.05.2020 Abgabe der Disposition

26.05.2020 Abgabe des Peer-Feedbacks

Ab 27.05.2020 Individuelle Betreuungstermine

10.07.2020 Abgabe der Hausarbeit

10.07.2020 Abgabe der Präsentation

16.07.2020 Blockseminar

 

Seminarleitung

Christian Rupietta

rupietta{at}wiwi.uni-wuppertal.de